Update COVID-19

Nur gemeinsam werden wir das Coronavirus in den Griff bekommen! Deshalb halten wir uns in Zuid-Limburg an den Fahrplan der Regierung. Informieren Sie sich auf den Websites der Anbieter über aktuelle Maßnahmen für Gastronomie, Kultureinrichtungen, Kinos, Museen, Beherbergungsbetriebe, Saunen, Kasinos und Bibliotheken. 

Sicher unterwegs in Zuid-Limburg

Das ist Zuid-Limburg

Die Region Zuid-Limburg

Zuid-Limburg ist schon seit vielen Jahrhunderten bevölkert. Schon die Römer hinterließen hier Ihre Spuren und errichteten zum Beispiel in Heerlen ein Badehaus, das heute Teil des Thermenmuseums ist. In Savelsbos bei Eijsden findet man heute sogar noch prähistorische Feuersteinminen. Als Zeugnisse der nachfolgenden Besiedlung findet man überall historische Städte mit Kirchen, Fachwerkhäusern und Wassermühlen sowie eine Vielzahl an Schlössern, Burgen und Landsitzen.

 

Die uralte Klosterstadt Sittard (1243), beispielsweise, ist berühmt für ihre prächtigen Kirchen. Über dem "Mergelstädtchen" Valkenburg aan de Geul, dessen Geschichte bis ins 11. Jahrhundert zurückgeht, ragt die trutzige Ruine einer Burg hoch - eine von vielen Burgen in dieser Region. Im Kasteel Hoensbroek hingegen scheint es fast so, als sei der Burgherr gerade eben erst überstürzt abgereist...

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war Limburg unter verschiedenen Nationen aufgeteilt. Erst 1839 wurde die Region in eine niederländische und eine belgische Provinz geteilt. Die Geschichte der Region wurde maßgeblich durch wechselnd niederländische, deutsche und französische Einflüsse geprägt und ist demnach nicht erst seit den Maastrichter Verträgen eine ganz ursprüngliche europäische Region. Die verschiedenen Einflüsse sind sogar noch heute in regionalen Besonderheiten wiederzufinden, wie zum Beispiel, in der limburgischen Küche.

Die Provinzhauptstadt Maastricht wartet sodann auch mit Museen und Kulturschätzen ersten Ranges auf, aber natürlich auch mit ihren Straßencafés und Einkaufmöglichkeiten.

Valkenburg aan de Geul

Im südlichsten Punkt von Zuid-Limburg liegt, versteckt zwischen moosgrünen Hügeln, ein ganz besonderer Ort: Valkenburg aan de Geul. Im Herzen des beschützen Naturgebiets Hügelland funkelt das Mergelstädtchen mit seiner reichen touristischen Tradition. Die 5-Sterne Landschaft, mit Valkenburg als der „Toskana an der Geul“, ist seit mehr als 125 Jahren ein großer Anziehungspunkt für in- und ausländische Gäste.

Durch die zentrale Lage in der Euregio fühlen Sie hier beinahe wörtlich den Herzschlag von Europa, Sie sind hier nur einen Steinwurf von den Städten Maastricht, Aachen, Luik, Hasselt und Tongeren entfernt -  Städte mit internationalem Flair und einer reichen Europäischen Geschichte. 

Parkstad Limburg

Die dynamische Region Parkstad Limburg ist zurzeit das Tourismusziel mit den stärksten Zuwachsraten in den Niederlanden und ein Gebiet mit sehr vielen Kontrasten und Extremen. Parkstad Limburg zählt viele einzigartige Museen und besondere Denkmäler, bringt noch ein Stück der niederländischen Bergbauvergangenheit zu Tage und ist jedes Jahr Gastgeber zahlreicher Kultur- und Sportveranstaltungen.

Maankwartier met mensen in Heerlen
Brunssumerheide Mist

Hügelland

Das Hügelland (Heuvelland) besteht aus einem nördlichen und einem südlichen Teil. Im nördlichen Hügelland (Heuvelland Noord) beginnen die Ausläufer der Ardennen, die dieser Region Ihren leicht hügeligen Charakter verleihen. Das Landschaftsbild des südlichen Hügellands (Heuvelland Zuid) wird geprägt von nostalgischen kleinen Dörfern und Städten inmitten von saftig-grünen Weideflächen und farbenprächtigen Hochstammobstgärten.

Die Bäche Geul und Gulp, die vor Jahrhunderten die Landschaft geformt haben, plätschern heute ruhig dahin. Außerdem sind hier auch das Dreiländereck und der höchste Punkt der Niederlande, der Vaalserberg (322,5 m), zu finden. 2005 erhielt das Hügelland das Prädikat "5-Sterne Landschaft" und gehört somit zu den schönsten Landschaften der Niederlande.

Grensmaasvallei

Die Grensmaasvallei, der nördlichste Teil der Region Zuid-Limburg, liegt dort, wo die Niederlande am schmalsten sind und wo die weite Flussauenlandschaft der Maas, eine einzigartige Landschaft geschaffen hat. Die Gegend eignet sich hervorragend für ausgedehnte Fahrradtouren und Wassersport Begeisterte.

Rivierpark Maasvallei
Elsloo
Mei Den Banholt

Unsere Kultur und Traditionen

Die reiche Zuid-Limburgische Vergangenheit bleibt springlebend durch das Festhalten an diesen besonderen Traditionen.

Die Quelle Europas

Schon Tausende Jahre stehen Zuid-Limburg und die umliegenden Gebiete an der Quelle und am Kern der Geschichte dieses Weltteiles. Entdecken Sie es selbst und beginnen Sie eine aufregende Reise durch die Zeit.

Bron Van Europa 2
Mijnwerker Archieffoto

Prähistorische Bauern und Bandkeramiker ließen sich vor ungefähr 7000 Jahren in diesem Gebiet nieder. Sie kündigten damit den Anfang der reichen Zuid-Limburgischen Geschichte an. Entlang der Urbauern, Römer, Ritter und Minenarbeiter kommen Sie bis in die heutige Zeit. Durch seine lange und vor allem rührige Geschichte nennen wir diese Gegend auch die 'Quelle Europas'. Der fesselnden Virtual-Reality Film 'Zuid-Limburg, die Quelle von Europa' (auf Niederländisch) gibt es in der Visit Zuid-Limburg Experience in Valkenburg.

Lassen Sie sich inspirieren!